Grund- nnd Förderschulen ab 8. März offen

Veröffentlicht am: 04.03.2021

Mit zweiwöchiger Verzögerung steigen die Grund- und Förderschulen im Landkreis Birkenfeld am Montag, 8. März, in den Wechselunterricht. Darauf verständigte sich Landrat Dr. Matthias Schneider in einer Videokonferenz mit den Schulleitern. Nachdem sich die besorgniserregend hohen 7-Tage-Inzidenzwerte inzwischen deutlich verringert haben, gebe es jetzt keinen Grund mehr, die Schulen weiterhin geschlossen zu halten, teilt die Kreisverwaltung mit.