Ferienfreizeiten können nicht stattfinden

Veröffentlicht am: 02.06.2020

Die für den Sommer geplanten Ferienfreizeiten in der Jugendfreizeitstätte Hattgenstein (4. bis 13. Juli, 14. bis 23. Juli, 24. Juli bis 8. August) und auf der Burg Birkenfeld (3. bis 7. August, 10. bis 14. August) müssen leider abgesagt werden.

Aufgrund der Coronapandemie ist es leider nicht möglich die Freizeiten durchzuführen und die nötigen Sicherheitsstandards für alle Beteiligten zu gewährleisten. „Wir haben uns die Entscheidung sicher nicht leichtgemacht und uns mit unseren Kooperationspartnern beraten.

Wir kamen jedoch zu dem Ergebnis, dass die Freizeiten unter den geltenden Regelungen im Zusammenhang mit Corona nicht durchführbar sind“, bedauert Marina Ljalko von der zuständigen Abteilung der Kreisverwaltung.

Man suche derzeit noch nach Lösungen, ob Angebote in anderer Form für kleinere Gruppen stattfinden können.

Dies wird dann zeitnah bekannt gegeben.