6 Männer und 2 Frauen sind neu infiziert

Veröffentlicht am: 25.01.2021

Acht Corona-Neuinfektionen registrierte das Gesundheitsamt Idar-Oberstein am Montag. Vier Personen aus Idar-Oberstein (drei Männer im Alter von 15, 19 und 44 Jahren sowie eine 53-jährige Frau) und ebenfalls vier aus der Verbandsgemeinde Herrstein-Rhaunen (drei Männer 50, 72, 78 Jahre und eine Frau 40 Jahre).

Die Verteilung auf die Gebietskörperschaften: Stadt Idar-Oberstein 630, VG Herrstein-Rhaunen 351, VG Birkenfeld 273, VG Baumholder 180.

Von den bislang 1434 Infizierten sind 51 an den Folgen des Coronavirus verstorben, 1061 gelten als genesen und 322 als akut infiziert.

Die 7-Tage-Inzidenz beträgt vorbehaltlich nachträglicher Korrekturen 221,1.

Das Klinikum Idar-Oberstein versorgt 34 Covid-19-Patienten (davon 5 auf

Intensivstation) und 3 Verdachtsfälle stationär. Das Elisabeth-Krankenhaus Birkenfeld behandelt 4 Covid-Patienten (davon 1 auf Intensiv) und 5 Verdachtsfälle.

In „häuslicher Absonderung“ befinden sich neben den 322 aktuell Infizierten rund 700 Kreiseinwohner.

Im Impfzentrum Idar-Oberstein wurden am Montag 84 Bürger gegen Covid-19 geimpft.