Wohngeld

Wohngeld gibt es

  • als Mietzuschuss für Mieter einer Wohnung oder
  • als Lastenzuschuss für Eigentümer eines Eigenheims

Wohngeld ist abhängig von

  • der Zahl der zu Ihrem Haushalt gehörenden Familienmitglieder
  • der Höhe des Gesamteinkommens und
  • der Höhe der zuschussfähigen Miete bzw. Belastung.

Wohngeld kann nur auf Antrag gewährt werden. Antragsvordrucke erhalten Sie bei Ihrer örtlichen Wohngeldstelle oder auf der Seite des Finanzministeriums Rheinland-Pfalz unter dem Unterpunkt "Bauen und Wohnen" --> Wohngeld-Anträge .



Allgemeines Wohngeld als Mietzuschuss

Mietzuschuss gibt es z. B. für

  • Mieter einer Wohnung oder eines Zimmers
  • Inhaber einer Genossenschafts- oder einer Stiftungswohnung
  • Bewohner eines Heimes im Sinne des Heimgesetzes
  • mietähnliche Nutzungsberechtigte, insbesondere Inhaber eines mietähnlichen Dauerwohnrechtes.


Allgemeines Wohngeld als Lastenzuschuss

Lastenzuschuss gibt es z.B. für Eigentümer

  • eines Eigenheimes
  • einer Eigentumswohnung
  • einer Kleinsiedlung oder
  • einer landwirtschaftlichen Nebenerwerbsstelle.

Voraussetzung für den Lastenzuschuss ist, dass der Wohnrauminhaber den Wohnraum bewohnt und die Belastung dafür aufbringt.









zuständiges Amt:

Schneewiesenstraße 25, 55765 Birkenfeld






Ansprechpartner:

Ansprechpartner
Email VCard Name Telefon Fax
E-Mail V-Card Telefon 06782 15427 Fax 06782 1555427
E-Mail V-Card Telefon 06782 15405 Fax 06782 1555405