Bekanntmachung WEA Hellertshausen und Hottenbach

Öffentliche Bekanntmachung

der Kreisverwaltung Birkenfeld auf dem Gebiet des Immissionsschutzrechts

Die öffentliche Bekanntmachung der Kreisverwaltung Birkenfeld gemäß § 10 Abs. 3 Bundesimmissionsschutzgesetz (BImSchG) unter dem Datum vom 06.01.2021  über das auf Antrag der GAIA mbH, Jahnstr. 28, 67245 Lambsheim bei der Kreisverwaltung Birkenfeld geführte immissionsschutzrechtliche Genehmigungsverfahren für die Errichtung und den Betrieb von fünf Windenergieanlagen vom Typ Senvion 3.6M140, Rotordurchmesser 140 m, Nennleistung 3,6 MW auf den Gemarkungen Hellertshausen und Hottenbach wird aufgehoben. Damit sind auch die in der öffentlichen Bekanntmachung unter dem Datum vom 06.01.2021 festgesetzten Fristen für die Einsichtnahme in die Antragsunterlagen und für die Abgabe von Einwendungen sowie der genannte Erörterungstermin aufgehoben. Über die vorgenannten Fristen sowie die Festsetzung des Erörterungstermins wird neu entschieden und es wird hierzu eine erneute öffentliche Bekanntmachung erfolgen.

55765 Birkenfeld, den 13.01.2021

Kreisverwaltung Birkenfeld

In Vertretung

Jürgen Schlöder

Ltd. Regierungsdirektor