Pressemitteilungen


Schülerbeförderung läuft fast reibungslos

30.06.2010
Keine gravierenden Probleme gibt es derzeit in der Schülerbeförderung. Dies wurde beim halbjährlichen Erfahrungsaustausch in der Realschule Idar-Oberstein deutlich. Dabei stellte Landrat Redmer als neue Sachbearbeiterin Kreisamtfrau Martina Klatt vor.

Dorfwettbewerb des Kreises ist in vollem Gange

28.06.2010
Am ersten Tag ihrer Besichtigungstour sammelte die Jury des Kreiswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ viele positive Eindrücke. Sie nahm die Gemeinden Fohren-Linden, Hoppstädten-Weiersbach, Brücken und Meckenbach in Augenschein. Weiter geht es am 7. Juli.

Förderschulrektor Volker Erbslöh verabschiedet

24.06.2010
In den Ruhestand verabschiedet wurde Volker Erbslöh, der Rektor der Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen in Idar-Oberstein. Landrat Axel Redmer lobte den 64-Jährigen, der die Schule immer weitgehend geräuschlos und zugleich effektiv geleitet habe.

Dorfwettbewerb-Jury ist unterwegs

23.06.2010
Zwischen dem 28. Juni und dem 8. Juli ist die Jury des Kreiswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ in den zwölf teilnehmenden Gemeinden unterwegs. Den Bestplatzierten winken stattliche Preisgelder: 3000 Euro für den Ersten, 2000 Euro für den Zweiten und 1000 Euro für den Dritten.

280 Teilnehmer beim Kreisjugendsportfest

17.06.2010
Was tun? Dunkle Wolken, Regen vor Beginn des Kreisjugendsportfestes in Birkenfeld. Einstimmig sprachen sich die Lehrer der Gymnasien, der Realschulen, der Realschulen plus und der Hauptschule Heidensteil sowie Sportreferent Klaus Juchem gegen eine Absage aus.

Reges Interesse an Kaup-Vortrag

16.06.2010
Reges Interesse fand der Vortrag „Kooperation zwischen Hochschule und Mittelstand – ein Modell für die Zukunft?“ von Dr.-Ing. Christoph Kaup, dem Geschäftsführer von Howatherm Klimatechnik, der als Lehrbeauftragter auf dem Umwelt-Campus Birkenfeld wirkt.

13 Gärten sind am 19./20. Juni geöffnet

16.06.2010
Eine bunte Vielfalt zeigen 13 Gartenbesitzer anlässlich des „Tags des offenen Gartens“, den die Kreisverwaltung am Wochenende 19. und 20. Juni organisiert. Das Spektrum reicht vom repräsentativen Wohn- bis zum Naturgarten mit ökologischen Schwerpunkten.

Nahe-Raderlebnistag am 20. Juni

15.06.2010
Der 17. Raderlebnistag „Nahe-Hit – Rad’l mit“ findet am Sonntag, 20. Juni, von 10 bis 18 Uhr auf 128 Kilometern von der Quelle bis zur Mündung. Ein Viertel der 28 Stationen mit Speisen, Getränken und Unterhaltung, befindet sich im Landkreis Birkenfeld.

Dr. Matthias Schneider gewinnt Landratswahl klar

13.06.2010
Dr. Matthias Schneider (CDU) wird neuer Landrat des Landkreises Birkenfeld. Mit 63,3 Prozent besiegte der 48-jährige Forstoberrat bei der Stichwahl Amtsinhaber Axel Redmer (SPD), der sich mit 36,7 Prozent begnügen musste. Auf Schneider entfielen 15.231 Stimmen, auf Redmer 8832 Stimmen.

Am 13. Juni findet die Stichwahl statt

11.06.2010
In einer Stichwahl am Sonntag, 13. Juni 2010, entscheiden die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Birkenfeld über ihren künftigen Landrat für die Wahlperiode von 2011 bis 2019. Zur Wahl stehen Dr. Matthias Schneider (CDU) und Axel Redmer (SPD). Die Wahllokale sind von 8 bis 18 Uhr geöffnet.

Retrospektive von Ilse Wild-Kussler eröffnet

10.06.2010
Zur Vernissage „Formensprache – Dingwelten“ von Ilse Wild-Kussler fanden sich zahlreiche Gäste im Birkenfelder Maler-Zang-Haus ein. Als „bedeutendste Malerin unserer Region“ pries Landrat Axel Redmer die 86-Jährige, die sich dankbar und beglückt zeigte.

Abfallbetriebe sind gut aufgestellt

07.06.2010
Auch für 2011 und 2012 rechnet der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) des Landkreises Birkenfeld nicht mit einer Anhebung der ohnehin moderaten Müllgebühren, die seit Anfang 2007 stabil sind. Darüber informierte Werkleiter Norbert Röhrig dem Kreistag in dessen jüngster Sitzung am 7. Juni.

Landkreis verlieh drei Ehrenmedaillen

07.06.2010
In der jüngsten Kreistagssitzung verlieh der Landkreis Birkenfeld drei verdienten Persönlichkeiten die Ehrenmedaille: Silber ging an Hans Jürgen Noss und Henning Wünsch, Bronze an Michael Dusek. Die Leistungen des Trios würdigte Landrat Axel Redmer.

"Weltklassik für Cello und Klavier" gefiel

06.06.2010
Regen Zuspruch fand wieder die Reihe „Weltklassik am Klavier“ im Birkenfelder Schloss. Unter dem Titel „Weltklassik für Cello und Klavier – zum Geburtstag: Phantasie“ spielten Artur Pacewicz und Mateusz Kwiatkowski Werke von Chopin und Schumann.

Stechen um das Amt des Landrats

30.05.2010
Zu einem Stechen kommt es um das Amt des Birkenfelder Landrats: Nach dem ersten Wahlgang liegt Dr. Matthias Schneider (CDU) mit 45,3 Prozent vor Amtsinhaber Axel Redmer (SPD) mit 42,9 Prozent. Aus dem Rennen ist Thomas Petry (Bündnis 90/Die Grünen) mit 11,8 Prozent.

Landrat wird am 30. Mai gewählt

28.05.2010
Am Sonntag, 30. Mai, wählen die Bürger des Landkreises Birkenfeld ihren Landrat für die von 2011 bis 2019 dauernde Wahlperiode. Drei Männer stellen sich zur Wahl: Amtsinhaber Axel Redmer von der SPD, Dr. Matthias Schneider von der CDU und Thomas Petry von Bündnis 90/Die Grünen.

Ex-Außenminister besuchte Edelsteinmuseum

25.05.2010
Erfreut zeigten sich die Vertreter des Deutschen Edelsteinmuseums in Idar-Oberstein über den hohen Besuch aus Berlin: Den Vorsitzenden der SPD-Bundestagsfraktion, Frank-Walter Steinmeier, führten Manfred Wild und Dieter Hahn durch die Ausstellung.

Großes Interesse an Degenhardt-Ausstellung

24.05.2010
Rund 500 Ausstellungsbesucher sprechen nicht nur für das große Interesse an den grotesken, mit spitzer Feder gestochenen Grafiken und den bizarren, mit virtuosem Pinsel gemalten Temperabildern von Gertrude Degenhardt im Birkenfelder Maler-Zang-Haus.

Baumlehrpfad bei Sensweiler wurde eröffnet

20.05.2010
Eröffnet wurde der Baumlehrpfad „Weg der heimischen Bäume“ auf der Gemarkung Sensweiler, der für Landrat Redmer „neben dem Geopark Krahloch ein Highlight“ der Gemeinde darstellt. Land und Naturpark Saar-Hunsrück unterstützten das Projekt finanziell.

Die Umweltministerin war tief beeindruckt

12.05.2010
„Tief beeindruckt“ zeigte sich Umweltministerium Margit Conrad von der laufenden energetischen Sanierung des Schulzentrums Bein in Idar-Oberstein, die in ihren Augen ein „Vorzeigeprojekt“ ist: Hocheffizient sei die Wärmeversorgung mit Holzhackschnitzeln.