Gleichstellungsbeauftragte

Veröffentlicht am: 19.05.2022

Beauftragte für alle Bürger*innen im Nationalparklandkreis Birkenfeld in Fragen der Gleichstellung von Geschlechtern

Die kommunale Gleichstellungsbeauftragte ist direkt dem Landrat unterstellt. Sie ist Ansprechpartnerin für alle Bürgerinnen und Bürger des Nationalparklandkreises Birkenfeld in Fragen und Angelegenheiten der Gleichstellung. Sie kann beispielsweise bei Diskriminierungen, Benachteiligungen auf Grund des Geschlechts oder sexueller Belästigungen kontaktiert werden. Bei Bedarf kann die Gleichstellungsbeauftragte Kontakt zu spezifischen Beratungsstellen herstellen.

Konkrete Handlungsfelder der Gleichstellungsbeauftragten:

  • Förderung der Chancengleichheit von Frauen und Männern am Arbeitsplatz durch Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Abbau der Lohnunterschiede und Aufwertung der überwiegend durch Frauen besetzen Arbeitsfelder
  • Ausgewogene Repräsentanz von Männern und Frauen in Entscheidungsprozessen
  • Beseitigung aller Formen geschlechtsbezogener Gewalt
  • Abbau stereotyper Rollenbilder

Kontakt 
Gleichstellungsbeauftragte
Melanie Becker-Haßdenteufel M.A.
Kreisverwaltung Birkenfeld
Schneewiesenstraße 25, 55765 Birkenfeld

Tel.: 06782 15104
eMail: m.becker-hassdenteufel@landkreis-birkenfeld.de
Termin: nach Vereinbarung