Infoveranstaltung zur EU-Datenschutz-Grundverordnung am 15. August in Kempfeld

Veröffentlicht am: 05.06.2018

Ab dem 25. Mai 2018 gilt die EU-Datenschutz-Grundverordnung und damit gehen einschneidende Änderungen des Datenschutzrechtes einher – besonders was die Pflichten der Verantwortlichen betrifft. Durch die Verordnung müssen Vereine, Behörden, Unternehmen oder Verwaltungen einige neue datenschutzrechtliche Bestimmungen beachten. Dies hat insbesondere bei Vereinen und nicht polizeilichen Rettungskräften zu Verunsicherungen geführt.

Landrat Dr. Matthias Schneider lädt alle Vereinsvorstände, Mitglieder der Feuerwehren und Rettungsdienste sowie alle Interessierten zu einem Vortrag mit dem Rechtsanwalt Mark-Steffen Kemmler

am Mittwoch, dem 15. August 2018, 18 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus,

Schulstraße 6 nach 55758 Kempfeld

ein.

Der rund 2-stündige Vortrag befasst sich mit Änderungen, die besonders relevant sind und mit Fragen, wie beispielsweise der Verwertung von Bild- und Personendaten. Zudem bietet der Referent für alle Vereine eine Datenschutzerklärung für deren Internetseiten an und steht im Anschluss für Fragen zur Verfügung.

Information für Vereine in Bezug auf die EU-DSGVO finden Sie auch unter dem folgenden Link:

https://www.datenschutz.rlp.de/de/themenfelder-themen/vereine/