Gespräch im Schloss am 21. März

Veröffentlicht am: 09.03.2018

Die Wirtschaftsförderungs- und Projektentwicklungsgesellschaft Landkreises Birkenfeld GmbH und der Regionalrat Wirtschaft Landkreis Birkenfeld e. V. laden Sie gemeinsam zum Unternehmertreff

„GESPRÄCH IM SCHLOSS“ Zukunft hier und jetzt?! - Junge Fachkräfte im ländlichen Raum halten  Schlaglichter auf die Regionalanalyse 2017
am Mittwoch, den 21. März, um 19:00 Uhr,
in den Festsaal der Kreisverwaltung Birkenfeld (Schlossallee 11, 55765 Birkenfeld) ein.

Junge Menschen in der Region zu halten ist ein wichtiges Anliegen um eine funktionierende und wachstumsorientierte Wirtschaft und somit eine lebendige Region zu erhalten. Um die Bedürfnisse, Wünsche und Probleme junger Menschen an ihr Lebensumfeld zu verstehen und bedarfsangepasste Angebote machen zu können wurde im Mai 2017 eine Regionalanalyse von der Akademie Jungens Land im Landkreis Birkenfeld durchgeführt.  Im Rahmen von „Gespräch im Schloss“  gehen die Referenten der Akademie mit einem Impulsvortrag auf die Ergebnisse ein und beleuchten aktuelle Fragen zu Problemstellungen, die jedes Unternehmen betreffen.

  • Wie werden regionale Ausbildungs- und Arbeitsplatzperspektiven bewertet?
  • Warum haben Frauen eine deutlich geringere Bleibeorientierung?
  • Die Ansprüche der Fachkräfte von morgen?
  • Wie können Fachkräfte gehalten oder in die Region zurück gebracht werden?

    Im Anschluss an den Impulsvortrag mit Diskussionsrunde laden wir Sie zu angeregten Gesprächen und einem Ideenaustausch bei einer kleinen Erfrischung und Snacks ein. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung bis zum 19.03.2018 unter 06782/15-732 oder per E-Mail an wirtschaftsfoerderung@landkreis-birkenfeld.de. Die Veranstaltung ist kostenfrei.