Institut für Edelsteinforschung der Universität Mainz

Das in Idar-Oberstein angesiedelte Institut für Edelsteinforschung der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz befasst sich in vielfältigster wissenschaftlicher Weise unter anderem mit der Analyse des „Festkörpers“ Edelstein. Neben wissenschaftlichen Vorträgen, umfang­reichen Publikationen, der Betreuung von Examens- und Diplomarbeiten und Disserta­tionen bietet das 1962 gegründete Institut vielfältige fachübergreifende Kooperationen, zum Beispiel bei der Entwicklung von zer­störungsfreien Analysemethoden für die Ma­terialforschung, die auch in der Archäologie Anwendung finden. Das Institut versteht sich als Bindeglied zwischen wissenschaftlicher Lehre und betrieblicher Praxis.

web: Institut für Edelsteinforschung IO, Uni Mz Abt. Edelsteinforschung